402-0033-10L  Physik I

SemesterHerbstsemester 2022
DozierendeL. Degiorgi
Periodizitäteinmalige Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarDer Kurs wird zum letzten Mal im HS22 angeboten.



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
402-0033-10 VPhysik I
Die Vorlesung beginnt am Dienstag der ersten Semesterwoche.
4 Std.
Di14:45-16:30HPH G 1 »
Mi09:45-11:30HPH G 1 »
L. Degiorgi
402-0033-10 UPhysik I
Die Übungen beginnen in der zweiten Semesterwoche.
2 Std.
Di16:45-18:30HCI D 6 »
16:45-18:30HCI E 8 »
16:45-18:30HCI F 8 »
16:45-18:30HCI J 8 »
16:45-18:30HCP E 47.1 »
16:45-18:30HCP E 47.2 »
16:45-18:30HIL B 21 »
16:45-18:30HIL C 10.2 »
16:45-18:30HIL D 60.1 »
16:45-18:30HIL E 10.1 »
16:45-18:30HIL E 5 »
16:45-18:30HIL F 10.3 »
16:45-18:30HIT F 31.1 »
16:45-18:30HIT J 52 »
16:45-18:30HIT J 53 »
16:45-18:30HIT K 51 »
16:45-18:30HPL D 32 »
16:45-18:30HPL D 34 »
L. Degiorgi

Katalogdaten

KurzbeschreibungEinsemestrige Einführung in die Grundlagen und Denkweise der Physik: Elektrizität und Magnetismus, Licht, Schwingungen und Wellen mit Doppler Effekt. Vertiefung in ausgewählte Themen der modernen Physik von grosser technologischer oder industrieller Bedeutung.
LernzielZiel der Vorlesung ist die Förderung des wissenschaftlichen Denkens, und das Verständnis von physikalischen Konzepten und Phänomenen, welche der modernen Technik zugrunde liegen. Gleichzeitig soll ein Ueberblick über die Themen der klassischen und modernen Physik vermittelt werden.
InhaltElektrische und magnetische Felder, Elekrischer Strom, Magnetismus, Maxwell Gleichungen, Schwingungen, Wellen.
SkriptNotizen zum Unterricht werden verteilt.
LiteraturHans J. Paus, Physik in Experimenten und Beispielen, Carl Hanser Verlag München Wien (als unterrichtsbegleitendes und ergänzendes Lehrbuch), ca. 50 Euro.
Geförderte KompetenzenGeförderte Kompetenzen
Fachspezifische KompetenzenKonzepte und Theoriengeprüft
Verfahren und Technologiennicht geprüft
Methodenspezifische KompetenzenAnalytische Kompetenzengeprüft
Entscheidungsfindungnicht geprüft
Problemlösunggeprüft
Soziale KompetenzenKommunikationgeprüft
Kooperation und Teamarbeitgeprüft
Selbstdarstellung und soziale Einflussnahmenicht geprüft
Sensibilität für Vielfalt geprüft
Persönliche KompetenzenAnpassung und Flexibilitätgeprüft
Kreatives Denkengeprüft
Kritisches Denkengeprüft
Integrität und Arbeitsethikgeprüft
Selbstbewusstsein und Selbstreflexion geprüft
Selbststeuerung und Selbstmanagement geprüft

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 402-0034-10L Physik II (nächstes Semester)
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 24.02.2022 (Prüfungsblock 2)
ECTS Kreditpunkte10 KP
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte6 KP
PrüfendeL. Degiorgi
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
ZulassungsbedingungWird für Maschineningenieurwissenschaften Bachelor zusammen mit Physik II als Jahreskurs geprüft (schriftlich 240 Minuten).
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusIm Sinne der Lernelemente kann, basierend auf der Leistung in den Uebungen, für die Schlussnote ein Bonus von 0.25
Notenpunkten angerechnet werden. Dreizehn (13) Schnellübungen (Mutliple Choice-Tests) werden in den Uebungsgruppen um jeweils 16.45 Uhr am Di. (von der 2. bis zur 14. Woche des Semesters) organisiert. Die Dauer ist 10 Minuten und pro Schnellübung mit korrekter Antwort wird ein (1) Punkt zugeteilt. Mindestens acht (8) Punkte sind nötig, um einen Bonus für die Vorlesung Physik I zu ergattern. Die Maximalnote 6 für die Lerneinheit kann auch erreicht werden, wenn nur die Schlussprüfung absolviert wird.
Der im HS22 ergatterte Bonus gilt für die Prüfungssessionen Sommer 2023 und Winter 2024, danach verfällt er.
Hilfsmittel schriftlichFormelsammlung von 5 Blättern A4 (10 Seiten), selbst verfasst (handgeschrieben oder per Computer). Taschenrechner (ohne Kommunikationsfunktion und Massenspeicher). Wörterbuch für Fremdsprachige.
FernprüfungDas Ablegen als Fernprüfung ist nicht möglich.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

 
Moodle-KursMoodle-Kurs / Moodle course
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Maschineningenieurwissenschaften BachelorPrüfungsblock 2OInformation