151-0051-00L  Thermodynamik I

SemesterHerbstsemester 2022
DozierendeA. Bardow, C. Müller
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0051-00 VThermodynamik I
Vorlesung im ML D 28 mit Videoübertragung ins ML E 12.
2 Std.
Do10:15-12:00ML D 28 »
10:15-12:00ML E 12 »
A. Bardow, C. Müller
151-0051-00 UThermodynamik I
Gruppeneinteilung erfolgt über myStudies.
Die Übungen beginnen ab der dritten Vorlesungswoche.

Zusätzlich wird das Study Center angeboten: Mittwochs 18-20 ab der 3. Semesterwoche im HG F 3 wo die Möglichkeit des betreuten Lernens angeboten wird. Im Study Center können Studierende Vorlesungsstoff vor- oder nachbereiten und Übungen lösen.
2 Std.
Fr08:15-10:00CHN C 14 »
08:15-10:00CHN E 46 »
08:15-10:00CHN G 42 »
08:15-10:00ETZ E 6 »
08:15-10:00ETZ E 8 »
08:15-10:00LFW B 1 »
08:15-10:00ML F 38 »
08:15-10:00ML F 39 »
08:15-10:00ML H 41.1 »
A. Bardow, C. Müller

Katalogdaten

KurzbeschreibungEinführung in die Theorie und in die Grundlagen der technischen Thermodynamik.
LernzielEinführung in die Theorie und in die Grundlagen der technischen Thermodynamik.
Inhalt1. Konzepte und Definitionen
2. Der erste Hauptsatz, der Begriff der Energie und Anwendungen für geschlossene Systeme
3. Eigenschaften reiner kompressibler Substanzen, quasistatische Zustandsänderungen
4. Elemente der kinetischen Gastheorie
5. Der erste Hauptsatz in offenen Systemen - Energieanalyse in einem Kontrollvolumen
6. Der zweite Hauptsatz - Der Begriff der Entropie
7. Nutzbarkeit der Energie - Exergie
8. Thermodynamische Beziehungen für einfache, kompressible Substanzen.
Skriptvorhanden
LiteraturM.J. Moran, H.N Shapiro, D.D. Boettner and M.B. Bailey, Principles of Engineering Thermodynamics, 8th Edition, John Wiley and Sons, 2015.

H.D. Baehr and S. Kabelac, Thermodynamik, 15. Auflage, Springer Verlag, 2012.

P. Stephan, K. Schaber, K. Stephan und F. Mayinger, Thermodynamik – Grundlagen und technische Anwendungen, 19. Auflage, Springer Verlag, 2013. https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-642-30098-1

H. Herwig, C. Kautz und A. Moschallski, Technische Thermodynamik, 2. Auflage, Springer Vieweg, 2016. https://link.springer.com/book/10.1007%2F978-3-658-11888-4

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Semesterkurs
Im Prüfungsblock fürBachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 24.02.2022 (Prüfungsblock 1)
Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2022 (Prüfungsblock 1)
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeC. Müller, A. Bardow
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 135 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusDie Gesamtdauer der Prüfung von 135 Minuten beinhaltet zu Beginn eine Einlesezeit von 15 Minuten. In der Einlesezeit ist es vorgesehen, dass die Aufgabenstellungen gelesen werden können, um Verständnisfragen vorab stellen zu können. Während der Einlesezeit ist eine Bearbeitung der Aufgaben nicht gestattet und würde als Täuschungsversuch gewertet. Daher darf während der Einlesezeit nur ein Textmarker (bitte zur Klausur mitbringen!) genutzt werden. Mit Textmarker geschriebene Lösungen werden in der Korrektur nicht berücksichtigt. Erlaubt sind Taschenrechner, die nicht zum Wiedergeben von Bildern und zur Kommunikation mit Mitstudenten verwendet werden können. Explizit nicht zugelassen sind Taschenrechner mit: WiFi, Bluetooth oder anderen drahtlosen Kommunikationsmöglichkeiten; Farbdisplay; der Möglichkeit zum Speichern und Wiedergeben von Bildern; Speicherplatz von mehr als 4MB oder Speicherkartenschnittstelle. Beispiele für erlaubte Geräte (TI-30, TI-89, TI-89 Titanium, TI-83, TI-84, TI-84 Plus, TI-Voyage 200); Beispiele für nicht erlaubte Geräte (TI-Nspire Familie, TI-84 Plus C). Zuwiderhandeln wird als Täuschungsversuch gewertet und gemäss der Disziplinarordnung der ETH geahndet. Bei Unklarheiten über die Zulassung ihres Taschenrechners wenden sie sich bitte an ihren Assistenten in der Übungsstunde.
Hilfsmittel schriftlich4 A4-Blätter eigene Zusammenfassung (keine Musterlösungen), Formelsammlung aus dem Lernraum, Tabellen aus Moran & Shapiro, Taschenrechner gemäss Einschränkungen in den Zusätzlichen Informationen zum Prüfungsmodus.
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

 
AufzeichnungPodcasts Vorlesung Thermodynamik 1
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Gruppen

151-0051-00 UThermodynamik I
GruppenG-01
Fr08:15-10:00CHN C 14 »
G-02
Fr08:15-10:00CHN G 42 »
G-03
Fr08:15-10:00CHN E 46 »
G-04
Fr08:15-10:00ETZ E 6 »
G-05
Fr08:15-10:00ETZ E 8 »
G-06
Fr08:15-10:00ML F 38 »
G-07
Fr08:15-10:00ML F 39 »
G-08
Fr08:15-10:00ML H 41.1 »
G-09
Fr08:15-10:00LFW B 1 »

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Maschineningenieurwissenschaften BachelorPrüfungsblock 1OInformation