Ab 2. November 2020 findet das Herbstsemester 2020 online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind.
Bitte beachten Sie die per E-Mail kommunizierten Informationen der Dozierenden.

151-0712-00L  Werkstoffe und Fertigung II

SemesterFrühjahrssemester 2019
DozierendeK. Wegener
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch


Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 151-0711-00L Werkstoffe und Fertigung I
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 03.10.2017 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte8 KP
PrüfendeK. Wegener
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusWerkstoffe und Fertigung 2 wird zusammen mit Werkstoffe und Fertigung 1 nach dem zweiten Semester geprüft (120 min). In Werkstoffe und Fertigung 1 wird ein freiwilliger Test (105 min) zu Beginn des Frühjahrssemesters angeboten. Die Zwischenprüfungs-Note hat einen Anteil von 10% an der Gesamtnote des Jahreskurses, sofern sie die Gesamtnote positiv beeinflusst.
Hilfsmittel schriftlichVorlesungsskript "Werkstoffe und Fertigung I+II", 20-seitige Zusammenfassung (10 Blätter), nichtprogrammierbare Taschenrechner
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeK. Wegener
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird nur in der Session nach der Lerneinheit angeboten. Die Repetition ist nur nach erneuter Belegung möglich.
Prüfungsmodusmündlich 20 Minuten
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.