Ab 2. November 2020 findet das Herbstsemester 2020 online statt. Ausnahmen: Veranstaltungen, die nur mit Präsenz vor Ort durchführbar sind.
Bitte beachten Sie die per E-Mail kommunizierten Informationen der Dozierenden.

151-0712-00L  Werkstoffe und Fertigung II

SemesterFrühjahrssemester 2019
DozierendeK. Wegener
Periodizitätjährlich wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch



Katalogdaten

KurzbeschreibungKenntnisse über Eigenschaften und Einsatzgebiete von Metallwerkstoffen. Verständnis der Grundlagen der hochpolymeren und keramischen Werkstoffe für Ingenieure, welche mit Werkstofffragen in Konstruktion und Fertigung konfrontiert werden
LernzielKenntnisse über Eigenschaften und Einsatzgebiete von Metallwerkstoffen. Verständnis der Grundlagen der hochpolymeren und keramischen Werkstoffe für Ingenieure, welche mit Werkstofffragen in Konstruktion und Fertigung konfrontiert werden
InhaltDie Vorlesung beinhaltet zwei Teile:
Für metallische Werkstoffe wird das Ermüdungsverhalten sowie Wärmebehandlungsverfahren diskutiert. Es werden physikalische Eigenschaften wie thermische, elektrische und magnetische Eigenschaften behandelt. Wichtige Eisen - und Nichteisenlegierungen werden vorgestellt und deren Einsatzfälle besprochen.
Im zweiten Teil der Vorlesung werden der Aufbau und die Eigenschaften der hochpolymeren und keramischen Werkstoffe behandelt. Wichtige Teilgebiete sind der kristalline, nichtkristalline Materialien und der porige Festkörper, das thermisch-mechanische Werkstoffverhalten sowie die probabilistische Bruchmechanik. Neben den mechanischen Eigenschaften werden auch die physikalischen vermittelt. Werkstoffbezogene Grundlagen der Produktionstechnik werden erörtert.
Skriptja
Voraussetzungen / BesonderesSetzt voraus: Vorlesung "Werkstoffe & Fertigung I"

Leistungskontrolle: Sessionsprüfung; Schriftliche Prüfung in Werkstoffe und Fertigung I und II; Hilfsmittel:
Vorlesungsskript "Werkstoffe und Fertigung I+II", 20-seitige Zusammenfassung, Taschenrechner, KEIN Laptop oder Handy.
Wiederholung nur in der Prüfungssession nach dem FS

Leistungskontrolle

Information zur Leistungskontrolle (gültig bis die Lerneinheit neu gelesen wird)
Leistungskontrolle als Jahreskurs mit 151-0711-00L Werkstoffe und Fertigung I
Für Reglement
(Prüfungsblock)
Bachelor-Studiengang Maschineningenieurwissenschaften 2010; Ausgabe 03.10.2017 (Prüfungsblock)
ECTS Kreditpunkte8 KP
PrüfendeK. Wegener
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird in jeder Session angeboten. Die Repetition ist ohne erneute Belegung der Lerneinheit möglich.
Prüfungsmodusschriftlich 120 Minuten
Zusatzinformation zum PrüfungsmodusWerkstoffe und Fertigung 2 wird zusammen mit Werkstoffe und Fertigung 1 nach dem zweiten Semester geprüft (120 min). In Werkstoffe und Fertigung 1 wird ein freiwilliger Test (105 min) zu Beginn des Frühjahrssemesters angeboten. Die Zwischenprüfungs-Note hat einen Anteil von 10% an der Gesamtnote des Jahreskurses, sofern sie die Gesamtnote positiv beeinflusst.
Hilfsmittel schriftlichVorlesungsskript "Werkstoffe und Fertigung I+II", 20-seitige Zusammenfassung (10 Blätter), nichtprogrammierbare Taschenrechner
Leistungskontrolle als Semesterkurs (übrige Studiengänge)
ECTS Kreditpunkte4 KP
PrüfendeK. Wegener
FormSessionsprüfung
PrüfungsspracheDeutsch
RepetitionDie Leistungskontrolle wird nur in der Session nach der Lerneinheit angeboten. Die Repetition ist nur nach erneuter Belegung möglich.
Prüfungsmodusmündlich 20 Minuten
Falls die Lerneinheit innerhalb eines Prüfungsblockes geprüft wird, werden die Kreditpunkte für den gesamten bestandenen Block erteilt.
Diese Angaben können noch zu Semesterbeginn aktualisiert werden; verbindlich sind die Angaben auf dem Prüfungsplan.

Lernmaterialien

Keine öffentlichen Lernmaterialien verfügbar.
Es werden nur die öffentlichen Lernmaterialien aufgeführt.

Lehrveranstaltungen

NummerTitelUmfangDozierende
151-0712-00 VWerkstoffe und Fertigung II
Vorlesung im HG F 7 mit Videoübertragung im HG F 5.
Die erste Vorlesung des Semesters findet am Dienstag, den 19.02.2019, statt.
3 Std.
Di13-14HG F 5 »
13-14HG F 7 »
Do08-10HG F 5 »
08-10HG F 7 »
19.02.13-14HG F 5 »
13-14HG F 7 »
26.07.08-12CHN F 46 »
K. Wegener
151-0712-00 UWerkstoffe und Fertigung II
in Gruppen, 14-täglich, nach Vereinbarung
Die Übungen beginnen in der zweiten Semesterwoche.

Zusätzlich wird das Study Center angeboten: Dienstag 17-19 ab der 3. Semesterwoche im CHN F 46 wo die Möglichkeit des betreuten Lernens angeboten wird. Im Study Center können Studierende Vorlesungsstoff vor- oder nachbereiten und Übungen lösen.
1 Std.
Mo/2w13-15CAB G 56 »
13-15CAB G 56 »
13-15CHN C 14 »
13-15CHN C 14 »
13-15HG E 33.1 »
13-15HG E 33.1 »
13-15HG G 26.5 »
13-15HG G 26.5 »
13-15IFW C 33 »
13-15IFW C 33 »
13-15LEE D 101 »
13-15LEE D 101 »
13-15ML H 41.1 »
13-15ML H 41.1 »
13-15ML H 43 »
13-15ML H 43 »
Di/2w14-16CAB G 61 »
14-16CAB G 61 »
14-16HG D 7.2 »
14-16HG D 7.2 »
14-16HG F 5 »
14-16HG F 5 »
14-16IFW B 42 »
14-16IFW B 42 »
14-16IFW C 31 »
14-16IFW C 31 »
Mi/2w13-15ETZ E 7 »
13-15ETZ E 7 »
25.02.13-15ETZ E 8 »
04.03.13-15ETZ E 8 »
11.03.13-15ETZ E 8 »
K. Wegener

Gruppen

Keine Informationen zu Gruppen vorhanden.

Einschränkungen

Keine zusätzlichen Belegungseinschränkungen vorhanden.

Angeboten in

StudiengangBereichTyp
Maschineningenieurwissenschaften BachelorObligatorische Fächer: BasisprüfungOInformation