Das Herbstsemester 2020 findet in einer gemischten Form aus Online- und Präsenzunterricht statt.
Bitte lesen Sie die publizierten Informationen zu den einzelnen Lehrveranstaltungen genau.

151-0024-10L  Ingenieur-Tool: Simulationstools der digitalen Automobilfabrik

SemesterFrühjahrssemester 2019
DozierendeP. Hora
Periodizitätjedes Semester wiederkehrende Veranstaltung
LehrspracheDeutsch
KommentarDie Ingenieur-Tool-Kurse sind ausschliesslich für MAVT-Bachelor-Studierende.

Maximale Teilnehmerzahl: 25

Es darf nur ein Ingenieur-Tool-Kurs pro Semester belegt werden.


KurzbeschreibungEinsatz moderner Softwaretools (AUTOFORM) zur Modellierung der digitalen Automobilfabrik. Einführung in die theoretischen Methoden. Demonstration der Anwendung an realen Anwendungsbeispielen.
LernzielModerne FEM-Tools zur virtuellen Modellierung von Umformprozessen.
Der Kurs vermittelt folgende Grundlagen:
- Grundlagen der nicht-linearen Finite Elemente Methode (FEM)
- Erstellung des virtuellen Modells
-- Materialeigenschaften
-- Werkzeuge und Kontaktbedingungen
-- Prozessablauf
- Einführung in das Programm AUTOFORM
- Selbständige Simulationsübungen
InhaltDas Simulationstool AUTOFORM bietet die Möglichkeit, umformtechnische Fertigungsprozesse auszulegen, zu optimieren, sie aber auch auf die im Fabrikationsprozess zu erwartende Prozessrobustheit zu untersuchen. Im Rahmen des Kurses wurden die Methoden erläutert und die Anwendung des Programmes an einfachen Beispielen geübt.
SkriptKursunterlagen
Voraussetzungen / BesonderesMaximale Teilnehmerzahl: 25